Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 2000×800 24-2024
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 2000×800... Art-Nr.: 24-2024
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
936,31 €
786,82 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 2000×800 24-2019
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 2000×800... Art-Nr.: 24-2019
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
1.082,21 €
909,42 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 2000×800 24-2014
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 2000×800... Art-Nr.: 24-2014
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
820,74 €
689,70 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 2000×800 24-2009
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 2000×800... Art-Nr.: 24-2009
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
826,68 €
694,69 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1600×800 24-2023
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1600×800... Art-Nr.: 24-2023
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
852,25 €
716,18 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1600×800 24-2018
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1600×800... Art-Nr.: 24-2018
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
810,12 €
680,77 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1600×800 24-2013
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1600×800... Art-Nr.: 24-2013
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
747,19 €
627,89 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1600×800 24-2008
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1600×800... Art-Nr.: 24-2008
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
755,72 €
635,06 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200×800 24-2022
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200×800... Art-Nr.: 24-2022
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
778,72 €
654,39 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200×800 24-2017
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200×800... Art-Nr.: 24-2017
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
739,16 €
621,14 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200×800 24-2012
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200×800... Art-Nr.: 24-2012
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
684,15 €
574,92 € Netto
Vergleichen Merken
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200×800 24-2007
Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200×800... Art-Nr.: 24-2007
Die neuen Plattformwagen-Serien mit extra hoher Traglast und mit modularem Konzept.. extrem belastbare Stahlschweißkonstruktion. Ladefläche aus hochwertigem Multiplexholz. erweiterbar mit Deichsel und Kupplung und zentral über Pedal zu...
691,85 €
581,39 € Netto
Vergleichen Merken
1 von 8

Schwerlastwagen kaufen: für manuelle innerbetriebliche Transporte

Viele Nutzer kennen sie aus den Abhollagern des Möbeleinzelhandels - Schwerlastwagen mit Tragkraft, die über das Normalmaß einfacher Transportwagen weit hinausgehen. Sie sind jedoch nicht nur dort ein praktikables Transportmittel. Vielmehr kommen sie überall in der Produktion, im Handwerk und im Handel zum Einsatz, wo eine hohe Tragkraft bei innerbetrieblichen Transporten erforderlich ist. Im Unterschied zu Transportwagen für motorbetriebene Fahrzeuge sind solche Wagen mit Schubbügeln ausgestattet, denn sie werden manuell bewegt.

Welche Arten von Schwerlastwagen gibt es?

Die Grundform von Schwerlastwagen ist der Plattformwagen ohne Schiebebügel. Er wird verwendet, indem der zu befördernde Gegenstand aufgelegt wird, der aufgrund seines hohen Gewichtes gleichzeitig als Angriffsfläche zum Schieben dient. Solche vierseitig freien Plattformwagen haben den Vorteil, dass sie beim Beladen von allen Seiten zugänglich sind. Eine Einschränkung sind die fehlenden Schiebebügel.
Schiebebügelwagen sind mit ein oder zwei Bügeln jeweils an den Stirnseiten des Wagens ausgestattet. Ein Bügel bedeutet, dass der Wagen von drei Seiten beladen werden kann. Er kann jedoch nur von einer Stirnseite aus geschoben oder gezogen werden, ohne den Wagen zu wenden. Bei zwei vorhandenen Bügeln ist die Schub- und Zugfunktion in beiden Richtungen möglich. Die zu befördernden Gegenstände können jedoch nur auf den beiden Längsseiten be- und entladen werden.
Die dritte Form sind Drei- oder Vierwandwagen. Diese Wagen sind mit Wänden einschließlich Schiebebügel an den Stirnseiten sowie ein beziehungsweise zwei Wänden an den Längsseiten ausgestattet. Drei- und Vierwandwagen können geschlossene Wände oder solche in Gitterform haben. Im profishop.de können diese Schwerlastwagen günstig ausgewählt werden. Sie eignen sich besonders für den Transport kleinteiliger Kommissionen mit einem hohen Gesamtgewicht.

Aus welchen Materialien bestehen solche Wagen für schwere Lasten?

Den Grundrahmen dieser Wagen bildet eine stabile geschweißte Rahmenkonstruktion aus hochwertigem Stahl. Sie ist gleichzeitig die Aufnahme für vier Räder, die abhängig vom gewählten Modell lenkbar oder feststehend sind. Bei fast allen Modellen sind die Räder einer Stirnseite lenkbar (Lenkrollen), die der anderen Stirnseite feststehend (Blockrollen).
Die Schiebebügel an den Stirnseiten bestehen bei fast allen Modellen aus Stahlrohrkonstruktionen, die fest mit dem Grundrahmen verbunden sind.
Die Ladefläche ist den höchsten Beanspruchungen ausgesetzt, und sie muss gleichzeitig rutschsicher sein. Deshalb besteht sie bei den meisten Modellen aus Multiplexholz mit Oberflächenvergütung oder aus einer Siebdruckplatte. Bei Wagen mit Stirn- und/oder Seitenwänden bestehen diese aus Holz oder aus Holzwerkstoffplatte MDF, abhängig vom gewählten Modell.
Eine Ausnahme bildet der Plattformwagen mit einem Schiebebügel von Technocraft. Er besteht in seinen wesentlichen Bauteilen aus Aluminium, und sein Schiebebügel ist einklappbar. Er ist leichter und noch wendiger, erreicht jedoch nicht die hohe Tragkraft wie die Schiebebügelwagen mit einer Stahlkonstruktion.

Worauf sollten Sie beim Schwerlastwagen kaufen besonders achten?

Die Tragkraft von Schwerlastwagen

Das Gewicht der zu befördernden Gegenstände ist von vorrangiger Bedeutung. Die Modelle von Protaurus erreichen mit 2.200 kg die höchste Schwerlastwagen Tragkraft. Andererseits haben sie das höchste Eigengewicht, welches sich auf den Kraftaufwand bei der Beförderung auswirkt. 

Ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium für einen Schwerlast Plattenwagen ist die Art des Transportgutes. Für einzelne, große Gegenstände ist der Schwerlast Plattenwagen am besten geeignet. Bei der Zusammenstellung von Kommissionen aus kleinteiligen Gütern ist der Wagen mit Seitenwänden die praktikablere Lösung.

Die Rollen

Bei allen Modellen sind mindestens die beiden Lenkrollen mit Feststellbremsen ausgerüstet. Aber auch die Art der Rollen ist von Bedeutung. Die "Schwergewichte" von Protaurus sind mit Bereifungen aus Polyurethan, also einem harten Material ausgestattet. Andere Wagen, auch die anderer Hersteller wie Variofit und Rollcart, besitzen Elastikgummi-Bereifungen.

Größe der Ladefläche

Ein weiteres Auswahlkriterium ist die Größe der zu befördernden Güter. Die Ladefläche des gewählten Modells sollte dazu passend sein. Es gibt aber auch Schwerlastwagen wie den Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200 x 800 mit einem Schiebebügel, dessen Ladefläche exakt die Größe einer Europalette hat.

Das passende Schwerlastwagen Zubehör

Wenn Sie Schwerlastwagen kaufen, können Sie zahlreiche Modelle von Protaurus zusätzlich mit einer Dechsel und Kupplung ausgestattet werden. Damit sind diese im innerbetrieblichen Transport auch für motorbetriebene Fahrzeuge geeignet. 

Darüber hinaus sind manche Plattformwagen auch in Sondergrößen bestellbar. Fragen Sie bei uns an. Bei PROFISHOP bestellen Sie Schwerlastwagen günstig und ab 50 € Warenwert versandkostenfrei.

 

Viele Nutzer kennen sie aus den Abhollagern des Möbeleinzelhandels - Schwerlastwagen mit Tragkraft, die über das Normalmaß einfacher Transportwagen weit hinausgehen. Sie sind jedoch nicht nur dort... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schwerlastwagen kaufen: für manuelle innerbetriebliche Transporte

Viele Nutzer kennen sie aus den Abhollagern des Möbeleinzelhandels - Schwerlastwagen mit Tragkraft, die über das Normalmaß einfacher Transportwagen weit hinausgehen. Sie sind jedoch nicht nur dort ein praktikables Transportmittel. Vielmehr kommen sie überall in der Produktion, im Handwerk und im Handel zum Einsatz, wo eine hohe Tragkraft bei innerbetrieblichen Transporten erforderlich ist. Im Unterschied zu Transportwagen für motorbetriebene Fahrzeuge sind solche Wagen mit Schubbügeln ausgestattet, denn sie werden manuell bewegt.

Welche Arten von Schwerlastwagen gibt es?

Die Grundform von Schwerlastwagen ist der Plattformwagen ohne Schiebebügel. Er wird verwendet, indem der zu befördernde Gegenstand aufgelegt wird, der aufgrund seines hohen Gewichtes gleichzeitig als Angriffsfläche zum Schieben dient. Solche vierseitig freien Plattformwagen haben den Vorteil, dass sie beim Beladen von allen Seiten zugänglich sind. Eine Einschränkung sind die fehlenden Schiebebügel.
Schiebebügelwagen sind mit ein oder zwei Bügeln jeweils an den Stirnseiten des Wagens ausgestattet. Ein Bügel bedeutet, dass der Wagen von drei Seiten beladen werden kann. Er kann jedoch nur von einer Stirnseite aus geschoben oder gezogen werden, ohne den Wagen zu wenden. Bei zwei vorhandenen Bügeln ist die Schub- und Zugfunktion in beiden Richtungen möglich. Die zu befördernden Gegenstände können jedoch nur auf den beiden Längsseiten be- und entladen werden.
Die dritte Form sind Drei- oder Vierwandwagen. Diese Wagen sind mit Wänden einschließlich Schiebebügel an den Stirnseiten sowie ein beziehungsweise zwei Wänden an den Längsseiten ausgestattet. Drei- und Vierwandwagen können geschlossene Wände oder solche in Gitterform haben. Im profishop.de können diese Schwerlastwagen günstig ausgewählt werden. Sie eignen sich besonders für den Transport kleinteiliger Kommissionen mit einem hohen Gesamtgewicht.

Aus welchen Materialien bestehen solche Wagen für schwere Lasten?

Den Grundrahmen dieser Wagen bildet eine stabile geschweißte Rahmenkonstruktion aus hochwertigem Stahl. Sie ist gleichzeitig die Aufnahme für vier Räder, die abhängig vom gewählten Modell lenkbar oder feststehend sind. Bei fast allen Modellen sind die Räder einer Stirnseite lenkbar (Lenkrollen), die der anderen Stirnseite feststehend (Blockrollen).
Die Schiebebügel an den Stirnseiten bestehen bei fast allen Modellen aus Stahlrohrkonstruktionen, die fest mit dem Grundrahmen verbunden sind.
Die Ladefläche ist den höchsten Beanspruchungen ausgesetzt, und sie muss gleichzeitig rutschsicher sein. Deshalb besteht sie bei den meisten Modellen aus Multiplexholz mit Oberflächenvergütung oder aus einer Siebdruckplatte. Bei Wagen mit Stirn- und/oder Seitenwänden bestehen diese aus Holz oder aus Holzwerkstoffplatte MDF, abhängig vom gewählten Modell.
Eine Ausnahme bildet der Plattformwagen mit einem Schiebebügel von Technocraft. Er besteht in seinen wesentlichen Bauteilen aus Aluminium, und sein Schiebebügel ist einklappbar. Er ist leichter und noch wendiger, erreicht jedoch nicht die hohe Tragkraft wie die Schiebebügelwagen mit einer Stahlkonstruktion.

Worauf sollten Sie beim Schwerlastwagen kaufen besonders achten?

Die Tragkraft von Schwerlastwagen

Das Gewicht der zu befördernden Gegenstände ist von vorrangiger Bedeutung. Die Modelle von Protaurus erreichen mit 2.200 kg die höchste Schwerlastwagen Tragkraft. Andererseits haben sie das höchste Eigengewicht, welches sich auf den Kraftaufwand bei der Beförderung auswirkt. 

Ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium für einen Schwerlast Plattenwagen ist die Art des Transportgutes. Für einzelne, große Gegenstände ist der Schwerlast Plattenwagen am besten geeignet. Bei der Zusammenstellung von Kommissionen aus kleinteiligen Gütern ist der Wagen mit Seitenwänden die praktikablere Lösung.

Die Rollen

Bei allen Modellen sind mindestens die beiden Lenkrollen mit Feststellbremsen ausgerüstet. Aber auch die Art der Rollen ist von Bedeutung. Die "Schwergewichte" von Protaurus sind mit Bereifungen aus Polyurethan, also einem harten Material ausgestattet. Andere Wagen, auch die anderer Hersteller wie Variofit und Rollcart, besitzen Elastikgummi-Bereifungen.

Größe der Ladefläche

Ein weiteres Auswahlkriterium ist die Größe der zu befördernden Güter. Die Ladefläche des gewählten Modells sollte dazu passend sein. Es gibt aber auch Schwerlastwagen wie den Protaurus Schwerlast-Plattformwagen 1200 x 800 mit einem Schiebebügel, dessen Ladefläche exakt die Größe einer Europalette hat.

Das passende Schwerlastwagen Zubehör

Wenn Sie Schwerlastwagen kaufen, können Sie zahlreiche Modelle von Protaurus zusätzlich mit einer Dechsel und Kupplung ausgestattet werden. Damit sind diese im innerbetrieblichen Transport auch für motorbetriebene Fahrzeuge geeignet. 

Darüber hinaus sind manche Plattformwagen auch in Sondergrößen bestellbar. Fragen Sie bei uns an. Bei PROFISHOP bestellen Sie Schwerlastwagen günstig und ab 50 € Warenwert versandkostenfrei.

 

Zuletzt angesehen